Mitarbeiterbeteiligungsprogramm

Mitarbeiter zu Miteigentümern machen

Mitarbeiterbeteiligungsprogramm Mannschaft

Die Beteiligung der Mitarbeiter am eigenen Unternehmen durch ein Mitarbeiterbeteiligungsprogramm ist Ausdruck einer offenen und fortschritlichen Unternehmenskultur und damit heutzutage auch ein wichtiger Gradmesser für die Attraktivität eines Arbeitgebers. Dies gilt sowohl für kleine und große, für börsen- und nicht börsennotierte als auch für national und international tätige Unternehmen.

Vorteile

Mitarbeiterbeteilgungsprogramme erhöhen die Motivation und die Identifikation, stärken das Bewusstsein der Mitarbeiter für Kosten und Rentabilität und steigert deren Einsatzbereitschaft.

Welche Arten von Mitarbeiterbeteiligungsprogrammen gibt es in Deutschland?

In der Praxis stehen sehr unterschiedliche Formen der Mitarbeiterbeteiligung zur Verfügung. Dabei spielen die unterschiedlichsten Faktoren eine Rolle z.B. wie die Rechtsform, die Internationalität, die Größe und strategische Zielsetzung des jeweiligen Unternehmens.

Die am häufigsten zu findenden Arten von Mitarbeiterbeteiligungsprogrammen bei börsennotierten Unternehmen in Deutschland sind:

Belegschaftsaktien bzw. aktienbasierte Mitarbeiterbeteiligungsprogramme in der Regel kombiniert mit einem Zuschuß des Unternehmens in Form eines 20% bis 40 % Diskonts auf den jeweils aktuellen Börsenkurs. Weitere bekannte Spielarten sind Share Matching Programme bzw. Kombinationen beider Programmarten.

Bei nicht börsennotierten Unternehmen dominieren die Mitarbeiterbeteiligungsprogramme in Form von Genußschein- bzw. Genußrechtsprogrammen, die oft mit einem Zuschuß des Unternehmens in Höhe des in Deutschland steuerlich- und sozialversicherungsfreien Freibetrages von 360,00 € den Mitarbeitern angeboten werden.

Softwarelösungen für Mitarbeiterbeteiligungsprogramme

MitarbeiterbeteiligungsprogrammGlobal Shares, einer der führenden internationalen Anbieter von Administrationslösungen, für die Verwaltung von Mitarbeiterbeteiligungs- und Führungskräfteprogrammen, bietet börsen- und nichtbörsen notierten Unternehmen eine kostengünstige und Web-basierte Verwaltungsplattform für verschiedenste Arten von Mitarbeiterbeteiligungsprogrammen in Deutschland und International.
Unser Kerngeschäft ist die Verwaltung von Vergütungsprogrammen. Die Benutzerfreundlichkeit für den Mitarbeiter bzw. den Nutzer stand im Mittelpunkt bei der Entwicklung unserer Plattform. Sie reduziert die Administration auf ein Minimum, sowohl für den Mitarbeiter als auch für das Unternehmen und maximiert damit gleichzeitig den Nutzen des Mitarbeiterbeteiligungsprogramm für den Mitarbeiter.

 

 

  • Würden Sie gerne alles über unsere Mitarbeiterbeteiligungsprogramm-Software erfahren?

    Wir zeigen es Ihnen in einer kurzen Demo.

  • Demo anfordern

 Nützliche Links: Global Shares Pressemitteilungen in Deutschland:

Global Shares eröffnet eine deutsche Niederlassung in München

Jörg Ziegler ist neuer Managing Director für Global Shares in Deutschland